Einkaufszentrum Bretten

 

Das Einkaufszentrum nimmt die Topographie des Geländes geschickt auf, so dass der Großteil des großen Einkaufszentrums im Erdreich verschwindet und sich so in die gewachsene Altstadt integriert. Zur Altstadt hin werden die verschiedenen neuen Gebäude des Ensembles immer kleinteiliger und passen sich so dem Stadtbild an.

 

Der Park in der Innenstadt wird auf dem Dach des neuen Einkaufszentrums vergrößert und fortgesetzt. Über das verbindende Brückenbauwerk gelangt man vom Park und dem begrünten Dach ohne die Straße zu überqueren direkt in die Altstadt. Der Verbindungssteg ist ein sicherer Weg für Kinder, behindertengerecht und schön gestaltet. Die Dachfläche ist rund um die Uhr begehbar und bietet diverse Dachlandschaften zum verweilen, betrachten und spielen.

 

So bietet das begrünte Dach eine Erweiterung der Grünflächen in der Stadt und es entstehen gleichzeitig neue vermietbare Großflächen in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Weiterhin ist ein öffentlicher Platz mit 2000 m² für größere Veranstaltungen entstanden, zusätzliche Parkplätze für die Öffentlichkeit, sowie ein der Kirche vorgelagerter Kirchplatz. Dienstleistung, Büro, Einkaufen und Gastronomie erweitern das Angebot der Innenstadt, ohne dem bestehenden Angebot Konkurrenz zu machen.

 

1. Rang Investorenwettbewerb, in Planung

 

 

 

 

 



Einkaufszentrum Bretten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok